TRACTEL Gruppe

Die TRACTEL®-Gruppe wurde im Jahre 1941 gegründet. Die Erfolgsgeschichte der TRACTEL®-Gruppe begann mit dem Kauf der «TIRFOR» Lizenz, einem Produkt, das in Deutschland unter dem Namen GREIFZUG bekannt wurde. Der GREIFZUG ist ein Seilzug mit durchlaufendem Seil. Zu dieser Zeit war der GREIFZUG eine revolutionäre Entwicklung zur Erleichterung beim Heben und Ziehen von Lasten. TRACTEL® hat niemals aufgehört, diesen GREIFZUG weiter zu entwickeln und hat mit zahlreichen Patenten diese Weiterentwicklung bewiesen und geschützt.

Im Jahre 1975 wurde eine motorisierte Treibscheibenwinde mit durchlaufendem Seil, genannt TIRAK™ auf den Markt gebracht. Heute ist die TRACTEL®-Gruppe durch ihren GREIFZUG und ihren TIRAK™ der Weltmarktführer in der Herstellung von manuellen und elektrischen Winden für Hängegerüste und ähnliche Anwendungen, sowie in Herstellung und Vertrieb von Fassadenbefahranlagen.

Innovativ brachte die TRACTEL®-Gruppe dann in den 80-er Jahren eine Produktreihe von Lastmeßgeräten mit digitaler Anzeige, bekannt unter dem Markennamen "DYNAFOR™" mit einer Kapazität von bis zu 250 t auf den Markt. In den 90-er Jahren hat  die TRACTEL®-Gruppe dank ihres Know-Hows im Bereich des Ingenieurwesens die Produktpalette der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz erfolgreich eingeführt und ist für diesen Produktbereich heute Weltmarktführer.

Dank eines weltweiten Vertriebsnetzes von über 8.000 Händlern, haben unsere Kunden Zutritt zu einem breitgefächerten Produkt-Portfolio für unterschiedlichste Anforderungen. Durch eine engagierte Vertriebsmannschaft und Vertriebspartner weltweit, kann TRACTEL® seinen Kunden erstklassige Lösungen zu den komplexesten Problemen bieten.

TRACTEL® History