Komponenten

TIRAK wire rope hoist Blocstop fall arrest device Wire ropes CORSO beam clamp and trolleys acc. to EN 1808 Electrical installation

Tirak™ Seildurchlaufwinde

Tractel® besitzt eine mehr als 35-jährige Erfahrung im Bereich der Seildurchlaufwinden. Die Tirak™-Modelle werden kontinuierlich verbessert und nach neuestem Stand der Technik weiterentwickelt. Alle Tirak™ Winden werden nach höchsten Qualitätsansprüchen und -standards gefertigt. Zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001, Made in Germany.

Ihre Vorteile :

  • - Extrem zuverlässig: Weniger Wartung, eine höhere Produktivität und Effizienz.
  • - Kompaktes Design: Einfache Installation und Einbindung in die eigene Anwendung.
  • - Leichtgewicht: Dadurch höhere verfügbare Nutzlast für mehr Effizienz.
  • - Stabilität: Hebemoment und Geschwindigkeit bleiben konstant, Höhenunabhängig.
  • - Flexibilität: Spannungsversorgung nach Vorgabe, auch mit Druckluftantrieb.

Mehr Informationen zur TIRAK Seildurchlaufwinde

Blocstop™ Fangvorrichtungen

Blocstop™-Fangvorrichtungen gehorchen den strengsten Sicherheitsvorschriften und können vielseitig verwendet werden. Die «GREIFZUG™»-Klemmbacken blockieren das Tragseil sicher, ohne es zu beschädigen.

Typ “BS”/”BSA”: max. Last bis 3200 kg

Automatisches Auslösen bei Schlaffseil oder bei sich neigender Arbeitsbühne.

Typ "BSO" : max Last bis 3000 kg

Automatisches Auslösen bei Übergeschwindigkeit.

Mehr Informationen zur Blocstop Fangvorrichtung

Tragseile

Unsere Tragseile wurden speziell von TRACTEL® entwickelt und zeichnen sich durch hohe Sicherheit, Verschleißfestigkeit und geringen Wartungsbedarf aus. Sie können mit Tirak™-, Scafor™- und Tirfor®-Seilwinden eingesetzt werden.

CORSO Trägerklemmen und Roll-/Haspelkatzen für Personentransport

Trägerklemmen und Roll-/Haspelkatzen sind Standard-Werkzeuge für Materialtransport. Tractel hat seine Produkte zusätzlich für den Personentransport nach EN 1808 zertifizieren lassen. Mit unseren CORSO Produkten können Anlagen für temporären Höhenzugang einfach und sicher, unter Beachtung der Sicherheitsvorschriften, befestigt werden.

Elektrische Ausrüstung

Größtmögliche Qualität und Sicherheit sowie geringer Wartungsbedarf sind die Hauptkriterien bei der Auswahl und Auslegung der elektrischen Komponenten. Sie entsprechen den einschlägigen Normen (EN 1808).

Die Steuerungselemente sind zentral auf einem Bedienpult untergebracht. Optional kann eine Hängesteuerung geliefert werden.

Technische Daten

  • Elektrische Ausrüstung gemäß Stand der Technik und EN 1808.
  • Komponenten von hoher Qualität.
  • Einfache Wartung.
  • Schutzart IP 55 sorgt für reibungslose Funktion auch unter schwierigen klimatischen Bedingungen (Tropen, Arktis, ...).